© Dr. Franziska Frank, Berlin 2019

TOPICS

BEISPIELE FÜR
IMPULSVORTRÄGE

„24 Karat Erfolg – Goldene Regeln für ein erfolgreiches und erfülltes Leben im digitalen Zeitalter“

  • Unsere Hardware – Und wie wir damit umgehen können

  • Unsere Programmierfehler – Was man dagegen tun kann

  • Unsere Software – Wie kann ich mich und andere beeinflussen

  • Maßgeschneiderte Kombinationen je nach Bedarf

Einen digitalen Mindset entwickeln und stärken

Train the brain

Humorvolle Einsichten in die deutsche Gesellschaft
 
Die Zukunft der Managementweiterbildung
 
Authentische Führung

 

Innovation und Neurowissenschaften
 
Einsichten durch Geschichten: Was Manager von Napoleon, Benvenuto Cellini und anderen lernen können

BEISPIELE FÜR
UNTERRICHTSTHEMEN

Ein bis zwei Tage zu Psychologie der Beeinflussung: Von Manipulation zu Beeinflussung, die Macht der Wahlarchitektur, Regeln der Einflussnahme, menschliche Reaktionsmuster, die genutzt werden können, Nutzen menschlicher Kernanliegen. Rollenspiele und Arbeit an eigenen Fällen.

Zwei bis drei Tage zu Verhandlungsführung: Von distributiver zu integrativer Verhandlung, von Positionen zu Interessen, Verhandlungen im Team, persönliche Verhandlungsstile und wie man auf seinen Stärken aufbaut. Einsatz von Fallstudien und Übungen für Verhandlungspraxis.
 
Ein bis zwei Tage zu Entscheidungsfindung: Grundlagen der rationalen Entscheidungsfindung, Gruppenentscheidungen optimieren, individuelle Entscheidungsfallen vermeiden, andere beeinflussen. Einsatz vieler unterschiedlicher Übungen.
 
Session zu “Was jeder Manager über das Gehirn wissen sollte” – oft in den obengenannten Programmen eingesetzt, um Teilnehmern ein Verständnis der Grenzen von Rationalität zu geben, und wie sie mit diesen umgehen können.
 
Sessions unterschiedlicher Länge zu Achtsamkeit. Dr. Franziska Frank absolviert eine Ausbildung zur Achtsamkeitslehrerin mit dem Oasis Institute (Jon Kabat-Zin) und nutzt ihr Wissen in unterschiedlichen Formaten, um Managern zu helfen, sich auf die jeweilige Situation zu fokussieren und ihre Kernwerte zu fördern.

BEISPIELE FÜR
PROGRAMME

Vierwöchiges Programm zu Corporate Governance: Corporate Governance im engen Sinne, Corporate Finance, Management Accounting, Reputations- und Krisenmanagement, Strategie, Führung und Motivation, Entscheidungsfindung, Planspiel, Unternehmensbesuche, Diskussion mit Experten
 
Fünf einwöchige Module zu Strategie und Implementierung, Führung und Teams, Finanzen und Entscheidungsfindung, Projektmanagement, Unternehmensbesuche und Projektpräsentation
 
Vier Module à vier Tage: Innovation (Berlin), Prozesse (Zürich), Führung (Bayern, Chiemsee), Umsetzung
(Silicon Valley)
 
Ein regelmäßiger Zyklus à drei Tage für Top-Manager (9-10 Mal je Thema) zu Strategie und Risk Management; Wandel erreichen, Hochleistungskultur